Angebote zu "Buch" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Couchtisch Esmira
Angebot
158,00 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Gegensätze ziehen sich bekanntlich an - und können in einer Partnerschaft lebenslange Treue beweisen. Das werden Sie mit Freude beobachten können, wenn Sie diesen Couchtisch in Ihr Zuhause holen und vor Ihr Sofa oder neben Ihren Lieblingssessel stellen. Um Glas, Handy, Tablet, Brille, Buch, Fernbedienung oder was Sie sonst am Abend im Wohnzimmer gerne griffbereit haben, darauf abzulegen. Und bei dieser Gelegenheit werden Sie auch immer wieder das exquisite Design des Couchtisches bewundern, der sich ein wenig an Möbeln im Industrial-Style orientiert. Eine trendige Stilrichtung, die seit einigen Jahren auch den modernen Landhaus-Stil um eine faszinierende Facette bereichert. Das Gestell besteht aus massivem Mangoholz, das mit seinem warmen Naturholzton einen dekorativen Kontrast zu der Metallplatte setzt, die etwas erhöht auf dem Holzgestell ruht. Diese Platte ist ein echtes Glanzstück aus Aluminiumguss, der in einem aufwändigen Verfahren die typisch ausdrucksstarke Oberfläche erhält. Eine Optik, die nicht nur die Blicke auf sich lenken wird, sondern die sich auch im Alltag als sehr robust und praktisch erweisen wird. Dank der Kombi aus Holz und Metall lässt sich der Couchtisch auch wunderbar vielseitig ins Wohnambiente integrieren. Am schönsten ergänzt er geradlinige Sessel und Sofalandschaften, wahlweise auch zusammen mit einem Kollegen.

Anbieter: LOBERON
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Die Erfindung der Zukunft
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein neuer Blick auf die Geschichte und Macht großer Ideen In dieser bebilderten Darstellung sechs großer technologischer Neuerungen, die unsere moderne Welt auf vielfältige Weise prägen, zeichnet Steven Johnson die Geschichte der Innovation über die Jahrhunderte nach, indem er bedeutsame Facetten des modernen Alltags (seien es Kühleinrichtungen, Uhren oder Brillengläser) von ihrer Erfindung durch Hobbyforscher, Amateure und Unternehmer bis zu ihren unerwarteten historischen Konsequenzen verfolgt.Das Buch steckt voller überraschender Schilderungen zufälliger genialer Entdeckungen und brillanter Fehlschläge - wie die Geschichte des französischen Verlegers, der den Phonographen schon vor Edison erfunden hatte, oder die des Hollywood-Stars, der zur Entwicklung der Technik hinter WLAN und Bluetooth beitrug. Dabei deckt Johnson immer wieder unerwartete Verbindungen zwischen scheinbar unzusammenhängenden Feldern auf: So ermöglichte die Erfindung der Klimatisierung gewaltige Wanderungsbewegungen von Menschen, nämlich in Millionenstädte wie Dubai oder Phoenix, die ansonsten praktisch unbewohnbar wären; Pendeluhren trugen dazu bei, die Industrielle Revolution auszulösen; sauberes Wasser erwies sich als Voraussetzung für die Produktion von Computer-Chips.Die Erfindung der Zukunft ist die Geschichte jener kollaborativen Netzwerke, die unsere moderne Welt schufen - informativ, oft provokativ und immer unterhaltsam.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Die Erfindung der Zukunft
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein neuer Blick auf die Geschichte und Macht großer Ideen In dieser bebilderten Darstellung sechs großer technologischer Neuerungen, die unsere moderne Welt auf vielfältige Weise prägen, zeichnet Steven Johnson die Geschichte der Innovation über die Jahrhunderte nach, indem er bedeutsame Facetten des modernen Alltags (seien es Kühleinrichtungen, Uhren oder Brillengläser) von ihrer Erfindung durch Hobbyforscher, Amateure und Unternehmer bis zu ihren unerwarteten historischen Konsequenzen verfolgt.Das Buch steckt voller überraschender Schilderungen zufälliger genialer Entdeckungen und brillanter Fehlschläge - wie die Geschichte des französischen Verlegers, der den Phonographen schon vor Edison erfunden hatte, oder die des Hollywood-Stars, der zur Entwicklung der Technik hinter WLAN und Bluetooth beitrug. Dabei deckt Johnson immer wieder unerwartete Verbindungen zwischen scheinbar unzusammenhängenden Feldern auf: So ermöglichte die Erfindung der Klimatisierung gewaltige Wanderungsbewegungen von Menschen, nämlich in Millionenstädte wie Dubai oder Phoenix, die ansonsten praktisch unbewohnbar wären, Pendeluhren trugen dazu bei, die Industrielle Revolution auszulösen, sauberes Wasser erwies sich als Voraussetzung für die Produktion von Computer-Chips.Die Erfindung der Zukunft ist die Geschichte jener kollaborativen Netzwerke, die unsere moderne Welt schufen - informativ, oft provokativ und immer unterhaltsam.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Die Erfindung der Zukunft
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Ein neuer Blick auf die Geschichte und Macht grosser Ideen  In dieser bebilderten Darstellung sechs grosser technologischer Neuerungen, die unsere moderne Welt auf vielfältige Weise prägen, zeichnet Steven Johnson die Geschichte der Innovation über die Jahrhunderte nach, indem er bedeutsame Facetten des modernen Alltags (seien es Kühleinrichtungen, Uhren oder Brillengläser) von ihrer Erfindung durch Hobbyforscher, Amateure und Unternehmer bis zu ihren unerwarteten historischen Konsequenzen verfolgt. Das Buch steckt voller überraschender Schilderungen zufälliger genialer Entdeckungen und brillanter Fehlschläge - wie die Geschichte des französischen Verlegers, der den Phonographen schon vor Edison erfunden hatte, oder die des Hollywood-Stars, der zur Entwicklung der Technik hinter WLAN und Bluetooth beitrug. Dabei deckt Johnson immer wieder unerwartete Verbindungen zwischen scheinbar unzusammenhängenden Feldern auf: So ermöglichte die Erfindung der Klimatisierung gewaltige Wanderungsbewegungen von Menschen, nämlich in Millionenstädte wie Dubai oder Phoenix, die ansonsten praktisch unbewohnbar wären; Pendeluhren trugen dazu bei, die Industrielle Revolution auszulösen; sauberes Wasser erwies sich als Voraussetzung für die Produktion von Computer-Chips. Die Erfindung der Zukunft ist die Geschichte jener kollaborativen Netzwerke, die unsere moderne Welt schufen – informativ, oft provokativ und immer unterhaltsam.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Die Erfindung der Zukunft
19,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ein neuer Blick auf die Geschichte und Macht grosser Ideen  In dieser bebilderten Darstellung sechs grosser technologischer Neuerungen, die unsere moderne Welt auf vielfältige Weise prägen, zeichnet Steven Johnson die Geschichte der Innovation über die Jahrhunderte nach, indem er bedeutsame Facetten des modernen Alltags (seien es Kühleinrichtungen, Uhren oder Brillengläser) von ihrer Erfindung durch Hobbyforscher, Amateure und Unternehmer bis zu ihren unerwarteten historischen Konsequenzen verfolgt. Das Buch steckt voller überraschender Schilderungen zufälliger genialer Entdeckungen und brillanter Fehlschläge - wie die Geschichte des französischen Verlegers, der den Phonographen schon vor Edison erfunden hatte, oder die des Hollywood-Stars, der zur Entwicklung der Technik hinter WLAN und Bluetooth beitrug. Dabei deckt Johnson immer wieder unerwartete Verbindungen zwischen scheinbar unzusammenhängenden Feldern auf: So ermöglichte die Erfindung der Klimatisierung gewaltige Wanderungsbewegungen von Menschen, nämlich in Millionenstädte wie Dubai oder Phoenix, die ansonsten praktisch unbewohnbar wären; Pendeluhren trugen dazu bei, die Industrielle Revolution auszulösen; sauberes Wasser erwies sich als Voraussetzung für die Produktion von Computer-Chips. Die Erfindung der Zukunft ist die Geschichte jener kollaborativen Netzwerke, die unsere moderne Welt schufen - informativ, oft provokativ und immer unterhaltsam.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Die Erfindung der Zukunft
20,55 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein neuer Blick auf die Geschichte und Macht großer Ideen  In dieser bebilderten Darstellung sechs großer technologischer Neuerungen, die unsere moderne Welt auf vielfältige Weise prägen, zeichnet Steven Johnson die Geschichte der Innovation über die Jahrhunderte nach, indem er bedeutsame Facetten des modernen Alltags (seien es Kühleinrichtungen, Uhren oder Brillengläser) von ihrer Erfindung durch Hobbyforscher, Amateure und Unternehmer bis zu ihren unerwarteten historischen Konsequenzen verfolgt. Das Buch steckt voller überraschender Schilderungen zufälliger genialer Entdeckungen und brillanter Fehlschläge - wie die Geschichte des französischen Verlegers, der den Phonographen schon vor Edison erfunden hatte, oder die des Hollywood-Stars, der zur Entwicklung der Technik hinter WLAN und Bluetooth beitrug. Dabei deckt Johnson immer wieder unerwartete Verbindungen zwischen scheinbar unzusammenhängenden Feldern auf: So ermöglichte die Erfindung der Klimatisierung gewaltige Wanderungsbewegungen von Menschen, nämlich in Millionenstädte wie Dubai oder Phoenix, die ansonsten praktisch unbewohnbar wären; Pendeluhren trugen dazu bei, die Industrielle Revolution auszulösen; sauberes Wasser erwies sich als Voraussetzung für die Produktion von Computer-Chips. Die Erfindung der Zukunft ist die Geschichte jener kollaborativen Netzwerke, die unsere moderne Welt schufen – informativ, oft provokativ und immer unterhaltsam.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Die Erfindung der Zukunft
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein neuer Blick auf die Geschichte und Macht großer Ideen  In dieser bebilderten Darstellung sechs großer technologischer Neuerungen, die unsere moderne Welt auf vielfältige Weise prägen, zeichnet Steven Johnson die Geschichte der Innovation über die Jahrhunderte nach, indem er bedeutsame Facetten des modernen Alltags (seien es Kühleinrichtungen, Uhren oder Brillengläser) von ihrer Erfindung durch Hobbyforscher, Amateure und Unternehmer bis zu ihren unerwarteten historischen Konsequenzen verfolgt. Das Buch steckt voller überraschender Schilderungen zufälliger genialer Entdeckungen und brillanter Fehlschläge - wie die Geschichte des französischen Verlegers, der den Phonographen schon vor Edison erfunden hatte, oder die des Hollywood-Stars, der zur Entwicklung der Technik hinter WLAN und Bluetooth beitrug. Dabei deckt Johnson immer wieder unerwartete Verbindungen zwischen scheinbar unzusammenhängenden Feldern auf: So ermöglichte die Erfindung der Klimatisierung gewaltige Wanderungsbewegungen von Menschen, nämlich in Millionenstädte wie Dubai oder Phoenix, die ansonsten praktisch unbewohnbar wären; Pendeluhren trugen dazu bei, die Industrielle Revolution auszulösen; sauberes Wasser erwies sich als Voraussetzung für die Produktion von Computer-Chips. Die Erfindung der Zukunft ist die Geschichte jener kollaborativen Netzwerke, die unsere moderne Welt schufen - informativ, oft provokativ und immer unterhaltsam.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Theorie und Praxis der Augenglasbestimmung
73,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Nachdem der erste Band ausführlich die Theorie und Praxis der Refraktionsbestimmung behandelt, erscheint nun der Band II, in dem es um die Theorie und Praxis der binokularen Prüfung geht. Es existieren viele Methoden zur Ermittlung prismatischer Korrektionen. Nicht alle führen zu befriedigenden Ergebnissen. Teils müssen die gemessenen Ergebnisse nach Arbeitsregeln abgeschwächt werden, teils zeigen sich die damit ermittelten Korrektionen als unverträglich. Mit der von Haase entwickelten Mess- und Korrektionsmethodik (MKH) steht jedoch eine Methode zur Verfügung, deren Anwendung verträgliche Korrektionen liefert. Die mit dieser Methode ermittelten Messwerte können in voller Stärke verordnet werden. Eine Abschwächung ist nicht erforderlich. Aus diesem Grunde ist sie aus der deutschen Augenoptik und Optometrie nicht mehr wegzudenken. Selbst manche Kritiker bescheinigen den Korrektionen, mit den entsprechend der MKH gemessenen Werten, eine hohe Verträglichkeit und somit eine Überlegenheit gegenüber anderen Methoden. Auch wenn das zugrunde liegende theoretische Modell häufig angezweifelt wird, kann es doch als Arbeitsgrundlage dienen, um Phänomene plausibel zu machen. Daher wird es häufig als Hilfestellung bei Entscheidungen in der Vorgehensweise herangezogen. Im Laufe der Jahre scheinen sich viele verschiedene Vorgehensweisen etabliert zu haben. Dieses Buch konzentriert sich auf die Praxis der Mess- und Korrektionsmethodik nach Haase, so wie sie durch die Richtlinie der Internationalen Vereinigung für binokulares Sehen (IVBS) empfohlen wird. Diese Methodik wird in diesem Buch detailliert beschrieben. Die verschiedenen Arbeitsschritte der Methodik werden zunächst mit Hilfe des zurzeit diskutierten theoretischen Modells plausibel gemacht. Anfänger in der Anwendung der Methodik können auf diese Kapitel zurückgreifen, um eine Zugang zur Mess- und Korrektionsmethodik nach Haase zu finden. Nachdem der prinzipielle Ablauf so verdeutlicht wurde, werden zahlreich fundierte Praxistipps und Handlungsempfehlungen gegeben. Diese sind durch langjährige Erfahrung mit Probanden vom Kinder- bis in das Erwachsenenalter und der Dozententätigkeit gesammelt worden. In den entsprechenden Praxiskapiteln finden auch fortgeschrittene Anwender der Methode viele wichtige und hilfreiche Informationen. Die Praxis zeigt aber auch, dass es Risiken birgt, wenn die Ergebnisse der Messung nicht im Zusammenhang mit einer Anamnese und einer augenoptischen Funktionsprüfung betrachtet werden. Die Erkenntnisse aus Anamnese und Funktionsprüfung müssen in die Entscheidung über die Auswahl der geeigneten Korrektion ebenso einfliessen, wie das Wissen über die Abbildungseigenschaften prismatischer Brillengläser und die richtige optische Brillenanpassung. In der Praxis wird eine Korrektion immer dann zum sicheren Erfolg führen, wenn im Vorfeld mögliche Besonderheiten bedacht werden. Dies gilt insbesondere für prismatische Korrektionen. Daher sind auch diese Themen zwingend Bestandteil dieses Buches.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot